Keine Spur von Wirecard-Skandal: Die Sonderprüfer von KPMG haben in den Grenke-Büchern verbuchte Guthaben fast vollständig bestätigen können. Der Leasingkonzern sieht sich von Betrugsvorwürfen entlastet.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/grenke-sieht-sich-von-kpmg-entlastet-aktie-springt-um-23-prozent-a-5a982f92-77d9-4abc-8667-5694a58ef3e7

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!