Im Falle eines schweren Krankheitsverlaufs bei US-Präsident Trump rechnen die Analysten mit Turbulenzen am Aktienmarkt. Die Devise heißt daher: Vorerst abwarten.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/boerse-trumps-corona-infektion-sorgt-fuer-nervositaet-1.5054005

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!