Nach “Eta” nun “Iota”: Gleich zweimal in kürzester Zeit ist ein Hurrikan über Teile Mittelamerikas hinweggefegt. Die Folgen sind verheerend – und dann ist da auch noch das Coronavirus. Von Anne Demmer.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!