Der chinesische Arzneimittelkonzern Sinopharm hat nach eigenen Angaben inzwischen fast eine Million Chinesen mit seinem experimentellen Wirkstoff gegen Corona geimpft. Vor allem Staatsbedienstete und Studenten bekamen das Vakzin verabreicht – viele von ihnen freiwillig, heißt es. Nebenwirkungen gebe es kaum.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!