Sie entzündeten Kerzen, nahmen still Abschied: Über 50 „Lieferando“-Fahrer gedachten ihres getöteten Kollegen und eines Passanten.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!