Von Florida aus startet ein US-Amerikaner mit seinem Motorboot zu einem Ausflug. Während des Trips gerät er plötzlich in Seenot. Später entdeckt die Besatzung eines Containerschiffes den 63-Jährigen im Meer. Um zu überleben, hatte er sich an den Rumpf seines gekenterten Bootes geklammert.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!