Nicht schön, aber erfolgreich. Mit dem 2:1 bei Zenit St. Petersburg ging für den BVB die jüngste Ergebniskrise zu Ende. Der Gruppensieg in der Champions League schürt die Hoffnung auf einen erfolgreichen vorweihnachtlichen Kraftakt mit vier Partien in elf Tagen.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!