Thomas Müller bewegt sich nach seinem Frust-Interview in der ARD nach der Pokal-Blamage mit Bayern München bei Holstein Kiel auf Reporterin Valeska Homburg zu. Außerdem gratuliert er dem Zweitligisten zum Sieg, das war zuvor im Rausch der Emotionen untergegangen.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!