Der US-Rapper Kodak Black ist einer der Inhaftierten, die Donald Trump kurz vor Ende seiner Amtszeit als US-Präsident begnadigt hat. Helfen wird ihm das aber vermutlich nicht, denn er ist aktuell auch noch wegen Vergewaltigung angeklagt.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!