Im Verfahren um den Mord an der Journalistin Galizia ist in Malta ein erstes Urteil gefallen: Einer von drei Beschuldigten wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt. Zuvor hatte er sich überraschend schuldig bekannt.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!