Der FC Chelsea gewann in Bukarest sein erstes Champions-League-Spiel unter Coach Thomas Tuchel durchaus verdient mit 1:0 gegen Atletico Madrid und sicherte sich so eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Die Blues waren in einer sehr taktisch geprägten und chancenarmen Partie das aktivere Team.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!