Die Nutzer würden ohne deren Zustimmung von Google verfolgt, heißt es von der österreichischen Organisation Noyb. Sie hatte zuvor schon rechtliche Schritte gegen die Werbe-ID auf iPhones unterstützt.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!