Manchester City schlägt Paris Saint-Germain im zweiten Halbfinale und erreicht erstmals in der Klub-Historie das Champions-League-Finale. PSG verliert die Nerven.

Zur Quelle wechseln

Gefällt Dir unser Programm? Unterstütze TALKRADIO1 auf Patreon!